JFV veranstaltet LAKISO Turnier mit Übernachtung

Du betrachtest gerade JFV veranstaltet LAKISO Turnier mit Übernachtung

Im Rahmen von LAKISO, Laufenburger Kinder Sommerveranstaltung, organisierte der Jugendfußballverein (JFV) Region Laufenburg erneut sein Flutlicht-Turnier mit seiner besonderen Attraktion: einer Übernachtung im Clubheim. Die Veranstaltung war bis auf den letzten Platz mit jungen fußballbegeisterten Teilnehmer belegt und versprach wiedermal ein unvergessliches Erlebnis zu werden.

Bereits am frühen Abend versammelten sich die Spielerinnen und Spieler auf dem Sportplatz, der unter dem strahlenden Flutlicht eine faszinierende Atmosphäre ausstrahlte. Die Teilnehmer wurden von Ilka, Peppe, Heiner und Michael herzlichst begrüßt und wurden dann erst einmal spielerisch aufgewärmt, bevor sie ins Turnier starteten. Die Spannung lag förmlich in der Luft, als die Spieler für die einzelnen Mannschaften zusammengestellt wurden. Im Anschluss mussten sich die Spieler dann einen lustigen Namen für ihr Team ausdenken und dann startete auch schon das Turnier. Nach 4 spannenden Spielen standen die Gewinner fest und es ging ins erwartete Elfmeterschießen. Die beiden Torhüter Christian und Elias gaben hier ihr Bestes und parierten so manchen tollen Schuss.
Zur Siegerehrung wurde dann eine gegrillte Stadionwurst und ein kühles Softgetränk von Heiner Berger und Ilka Strittmatter gereicht. Erster wurde in diesem Jahr die Mannschaft „Sch… Dortmund“ knapp vor den Wembley-Soccer und den beiden Mannschaften „Messi is a g… und dem FC Schlümpfen.

Die spannenden Turnierspiele wurden zudem und zufällig von der ersten Mannschaft der Spvgg. Andelsbach verfolgt. So manch einer von ihnen hätte sich gerne wieder in die schöne unbeschwerte Jugend-Fußballzeit zurück gewünscht und vielleicht überlegt sich ja auch der ein oder andere Andelsbacher Aktivspieler nun zukünftig etwas in der Jugendarbeit des JFV zu übernehmen.

Nach den packenden Spielen und einer schönen warmen Dusche versammelten sich alle Teilnehmer vor einer Großbildleinwand, um gemeinsam den neuen und sehr spannenden SUPER MARIO BROS Film anzuschauen. Dazu gab es reichlich Chips und Popcorn, sodass das gesellige Beisammensein in den gemütlichen Schlafsäcken und auf den Isomatten noch mehr genossen wurde.

Als die Uhr schon etwas über Mitternacht stand, hatten sich die jungen Fußballerinnen und Fußballer in ihre Schlafsäcke gekuschelt und träumten sicherlich von den aufregenden Toren, die sie erzielt hatten und vielleicht auch von einer möglichen Mitgliedschaft beim JFV :-), wobei auch viele der Teilnehmer schon aktiv in den Reihen des JFV bereits stehen.

Obwohl die Nacht im Clubheim verbracht wurde, verlief sie überraschend ruhig. Früh am Morgen trafen sich einige der Teilnehmer bereits zum Frühsport auf dem Rasenplatz, um sich gemeinsam zu bewegen und den Tag sportlich zu beginnen. Die beiden Übernachtungsbetreuer Peppe und Michael schauten, noch etwas müde, bewundernd zu, wie die jungen Sportlerinnen und Sportler ihre Energie schon wieder entfalteten.

Gegen 8 Uhr wurde das Frühstück von Ilka und Klara serviert und die einzelnen Nachtlager wurden von den Teilnehmern wieder aufgeräumt. Das JFV-Team Ilka, Peppe, Heiner und Michael, zusammen mit der großartigen Unterstützung von Klara Schlachter vom FC Rotzel, freuten sich über das fröhliche und begeisterte Feedback der Teilnehmer und der Eltern, welche ihre Kinder gegen 9 Uhr abholen konnten.

Die Kombination aus Fußball, Spaß, Gemeinschaftsgefühl und der besonderen Übernachtung im Clubheim machte dieses Flutlicht-Turnier zu einem schönen Erlebnis für die jungen LAKISO-Teilnehmer.

Schreibe einen Kommentar