Zwischenbericht B2-Jugend

Zwischenbericht B2-Jugend

von Harald Stöckling

Sa. 14.09.2019 um 16.00 Uhr in Hohrheim
SG Hohrheim – JFV Region Laufenburg 2 (3:0) 7:0
Schlechter Start in die neue Saison, der Gegner SG Hohrheim erwischte uns eiskalt auf dem falschen Fuß.

So. 22.09.2019 um 14.30 Uhr in Luttingen
JFV Region Laufenburg 2 – VfB Waldshut (1:0) 1:2
Bei diesem Spiel kamen wir schon besser ins Spiel. Es war ein Kräfte zehrendes Spiel. Aber die Einstellung und Leistung stimmte. Dadurch kamen wir in der 32. Minute durch Konstantin Heidt zur 1:0 Führung. In der 2. Halbzeit wurde es härter und unruhig auf dem Platz, dadurch verloren wir ein bisschen den Faden und wurden unachtsam. Wir kamen zwar noch zur einer oder anderen Chance aber der Ball wollte nicht ins Netz. So kam es, das der VfB Waldshut in der 58. Minute und 60. Minute auf 1:2 erhöhte. Dies war auch der Endstand.

Sa. 28.09.2019 um 14.00 Uhr in Jestetten
SV Jestetten – JFV Region Laufenburg 2 (1:2) 4:2
Der Gegner SV Jestetten hatte bis jetzt jedes Spiel in zweistelliger Höhe gewonnen. Wir waren gespannt was uns erwartet. Ohne Angst gingen wir in das Spiel und gaben gleich mal in der 14. Minute durch das 0:1 von Jens Rahmel den Ton an, das man mit uns rechnen musste. Dadurch wurde der Gegner verwirrt und in der 25. Minute machte Fabian Leuenberger das 0:2. Kurze Zeit später durch einen Freistoss mit Vorteil Rückenwind verwandelte der SV Jestetten zum 1:2 Halbzeitstand. In der 2. Hälfte wurde es ruppig und ungemütlich auf dem Platz. Der Schiedsrichter hatte einiges zutun. Durch verletzungsbedingte Auswechslungen kamen wir nicht mehr so richtig ins Spiel und so kam es, dass der SV Jestetten mit Sonntags Schüssen zu Toren gelang. Endstand 4:2.
Schade in diesem Spiel war mehr drin. Ein Lob an die Mannschaft, die nie aufgegeben hat.

Schreibe einen Kommentar