Der JFV freut sich über den Gewinn beim Vereinswettbewerb der Sparkasse und des SÜDKURIERS

Du betrachtest gerade Der JFV freut sich über den Gewinn beim Vereinswettbewerb der Sparkasse und des SÜDKURIERS

Am 25. Mai 2023 fand die Preisverleihung der Sparkasse Hochrhein und des Medienhauses SÜDKURIER über den diesjährigen Vereinswettbewerb statt. Beim Wettbewerb haben sich über 130 Vereine beworben. In die engere Jury-Auswahl schafften es dann schlussendlich 94 Vereine. Der JFV Region Laufenburg hatte sich mit seiner Bewerbung, um eine finanzielle Vereinsförderung beworben, um Flüchtlinge und Immigranten sowie sozial schwache Familien im Bereich der Ausstattung mit Teamsport- und Trikotbekleidung finanziell unterstützen zu können. „Integration durch einheitliche Kleidung ist für uns eines der wichtigsten Instrumente, um Jugendliche unabhängig von Werten, Nationalität und Kultur in die Gemeinschaft zu etablieren„. So die Aussage des 1.Vorstand Michael Rieple in seiner Bewerbung. Besonders erfreulich war nach Bekanntgabe der Gewinner, dass der JFV auf den 10 Platz gekommen ist.

Mit diesem Erfolg verbunden war eine Siegessumme von 1000 Euro.

Bei der diesjährigen Bewertung der Gewinner zählte nicht nur das Ergebnis des Online-Voting sondern vielmehr auch das gesellschaftliche Engagement des Vereins sowie die Entscheidung des Sparkassen-Vorstandes und der Jury. Der JFV freut sich daher, dass sein kulturelles Engagement einmal mehr in der Stadt Laufenburg gesehen wird und auch die Jury damit überzeugen konnte.

Der JFV Region Laufenburg ist stolz für seine Auszeichnung und wird sich auch in Zukunft weiterhin für den Fußballsport und das soziale Miteinander einsetzen. Die Preisverleihung der Sparkasse Hochrhein und des Medienhauses SÜDKURIER hat einmal mehr gezeigt, dass Vereine eine wichtige Rolle in der Gemeinschaft und Gesellschaft spielen und das Ehrenämter noch weiter an Bedeutung und Anerkennung gewinnen sollte.

Hier der damalige Zeitungsbericht des JFV Region Laufenburg

Schreibe einen Kommentar